Sehr geehrte Damen und Herren,picture 245

wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Arbeit in der Frederic-von-Anhalt-Stiftung haben.

1994 folgten wir einer Einladung der Landesregierung von Sachsen-Anhalt. Den grossen Empfang und die fröhlichen Gesichter werden wir nie vergessen. Unter anderem besuchten wir ein Krankenhaus und zwei Heime für behinderte Menschen. Gerührt von dem Leid schaute meine Frau mich an und sagte: Du trägst den Namen Anhalt also musst du auch für die Hilfebedürftigen des Landes Anhalt was tun !

Als jahrzehntelanger Spender für soziale Einrichtungen habe ich mit meiner Frau Zsa Zsa Gabor im Jahre 1995 die Frederic-von-Anhalt-Stiftung ins Leben gerufen, um noch effizienter und zielgerichteter die Hilfsleistungen den Bedürftigen und besonders den Hilfsbedürftigen unseres Landes Sachsen-Anhalt zukommen zu lassen:den Kindern und Jugendlichen!

Einen kleinen Einblick in meine Stifter-Tätigkeit für die Bedürftigen finden Sie nicht nur auf diesen Seiten sondern auch hier: 1.000.000 Dollar Spende

Wir suchen nicht nur Spender sondern auch aktive Menschen, die gern bei der Gestaltung unserer Arbeit mithelfen möchten. Nehmen Sie dazu gern Kontakt mit uns auf: HIER

Wir garantieren Ihnen, dass die Spenden zu 100 % für den Stiftungszweck
und somit an die Betroffenen gehen!

Vielen Dank,

Ihr Frederic von Anhalt und Ihre Zsa Zsa Gabor († 2016)